Angebote zu "Anforderung" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Zawal, O: Qualitätsmanagement im Rettungsdienst...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.08.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Qualitätsmanagement im Rettungsdienst. Anforderungen und Besonderheiten, Autor: Zawal, Oliver, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 28, Informationen: Paperback, Gewicht: 56 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Zawal, O: Qualitätsmanagement im Rettungsdienst...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.08.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Qualitätsmanagement im Rettungsdienst. Anforderungen und Besonderheiten, Autor: Zawal, Oliver, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 28, Informationen: Paperback, Gewicht: 56 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Günzburger Laufsteganlagen in Modulbauweise - T...
1.779,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Treppen, Überstiege und Laufsteganlagen werden auftragsbezogen gefertigt. Deshalb sind diese vom Umtausch ausgeschlossen.Eigenschaften:Stufen- und Plattformbelag aus rutschsicherem, geriffeltem AluminiumTreppe inklusive selbstschließender Sicherungstüre und Geländer für die Stirnseite der PlattformBeidseitige starre Handläufe und Geländer mit Fuß- und Knieleisten, Höhe 1100 mmStationäre Befestigung mittels FußwinkelZulässige Belastung 150 kg/m², Belastung 300 kgEs wird ein Stützrahmen Bestell-Nr. 300106 empfohlenLieferumfang:1 Treppe1 Plattform1 stirnseitiges Geländer1 SicherungstüreHinweis: Bitte geben Sie mit Ihrer Bestellung die exakte, werkseitig benötigte Höhe (Plattformoberkante) an. Die Treppen-Module werden in der Höhe passgenau - gemäß Ihrer Anforderung - geliefert.Made in GermanyTÜV-Siegel Made in Germany. Damit sind alle in Günzburg hergestellten Produkte gekennzeichnet.15 Jahre QualitätsgarantieFür die Produkte von Günzburger Steigtechnik werden beste Werkstoffe und geeignete Fertigungsverfahren ausgewählt. Günzburger Steigtechnik ist zertifiziertes Unternehmen nach DIN EN ISO 9001:2008 und hat ein funktionierendes Qualitätsmanagement. Günzburger Steigtechnik kann Ihnen daher auf die Produkte eine Herstellergarantie von 15 Jahren einräumen. Die Herstellergarantie beginnt am Tage des Kaufs; als Nachweis dienen Rechnungen oder Kassenbelege. Die Herstellergarantie erstreckt sich auf Material-, Verarbeitungs- oder Konstruktionsfehler, die Günzburger Steigtechnik zu vertreten hat. Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, unsachgemäße Behandlung oder Veränderung zurückzuführen sind, fallen nicht unter die Garantie. Im Garantiefall leistet Günzburger Steigtechnik nach eigener Wahl Nachbesserung oder Ersatz. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.Hinweis Herstellergarantie: Der Garantieanspruch wird vom Hersteller gewährleistet und nicht von Contorion. Bei Inanspruchnahme, sowie für weitere Informationen zum Garantieanspruch bitte an den Hersteller wenden.

Anbieter: Contorion
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nac...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1, Universität der Künste Berlin (5, Informatik), Veranstaltung: Prof. Dr. Olaf P. Robinson, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:1.Einleitung1.1Vorgehensweise bei dieser Arbeit1.2Qualität als Anforderung des Marktes1.3Die zehn Stufen der Qualität im Unternehmen2.Die Grundzüge des Qualitätsmanagements2.1Die Philosophie eines Qualitätsmanagementsystems2.2Systematisches Qualitätsmanagement2.3Die Bedeutung von Qualitätsmanagement für ein Unternehmen2.4Entwicklung der Qualitätssicherung zum Qualitätsmanagement2.5Aspekte für einen Klein- und Mittelbetrieb im Überblick2.6Die Erfolgsfaktoren durch ein Qualitätsmanagementsystem2.7Nachteilige Positionen für den Klein- und Mittelbetrieb2.8Ausblick auf die Zukunft von Qualitätsmanagementsystemen3.Die wichtigsten Schritte zum Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems3.1Entscheidung und Verpflichtung3.2Projektplanung3.2.1Der Projektleiter3.2.2Ressourcen3.2.3Zeitplan3.2.4Budgetplanung3.3Unternehmensanalyse3.3.1Der Betriebsprozess3.3.2Unterstützende Aktivitäten3.3.3Überprüfung des Unternehmens3.4Wichtige Punkte zur Entwicklung von Verfahren4.Qualitätsmanagement auf Grundlage der Normenreihe ISO 90004.1Die Normenreihe4.2Qualitätsmanagement-Elemente und ihre Relevanz für die Normen4.3Für Druckereibetriebe relevante Normen4.4Die einzelnen Qualitätsmanagement-Elemente der Normenfamilie mit Lösungsansätzen für kleine Druckereibetriebe4.4.1Verantwortung der obersten Leitung4.4.2Qualitätsmanagementsystem4.4.3Vertragsprüfung4.4.4Designlenkung4.4.5Lenkung der Dokumente und Daten4.4.6Beschaffung4.4.7Lenkung der vom Kunden beigestellten Produkte4.4.8Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit von Produkten4.4.9Prozeßlenkung4.4.10Prüfungen 4.4.11Prüfmittelüberwachung4.4.12Prüfstatus4.4.13Lenkung fehlerhafter Produkte4.4.14Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen4.4.15Handhabung, Lagerung, Verpackung, Konservierung und Versand4.4.16Lenkung von Qualitätsaufzeichnungen4.4.17Interne Qualitätsaudits4.4.18Schulung/Weiterbildung4.4.19Wartung/Kundendienst4.4.20Statistische Methoden5.Die einzelnen Teile einer Qualitätsmanagementsystem-Dokumentation mit Beispielen aus der Praxis eines Kleinbetriebes5.1Qualitätsmanagementhandbuch5.2Verfahrenshandbuch5.3Arbeitsanweisungen5.4Lenkung der Dokumente5.5Dokumentation6.Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems mit Lösungsansätzen für Klein- und Mittelbetriebe der Druckereibranche6.1Auswahl des "Beauftragten der obersten Leitung"6.2Mitarbeiterschulung6.3Interne Audits6.4Stichtag für die Einführung6.5Voraudit6.6Einführungs- und Korrekturphase6.7Zertifizierungsaudit7.Weitere Maßnahmen nach der Zertifizierung7.1Ständige Überwachung7.2Der kontinuierliche Verbesserungsprozess7.3Vermarktung des Qualitätsmanagementsystems8.Ausblick für kleine und mittlere Druckereibetriebe9.Kosten10.SchlußbetrachtungAbbildungsverzeichnisAbkürzungsverzeichnisQuellenverzeichnisQ 1MonografienQ 2Sonstige SchriftenQ 3NormentexteQ 4Aufsätze aus FachzeitschriftenQ 5Weitere Schulungsunterlagen und veranstaltungenBei Interesse senden wir Ihnen gerne kostenlos und unverbindlich die Einleitung und einige Seiten der Studie als Textprobe zu.Bitte fordern Sie die Unterlagen unter agentur@diplom.de, per Fax unter 040-655 99 222 oder tel...

Anbieter: Dodax
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Personenzentriertes Innovations- und Qualitätsm...
71,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zukunftsfähig in der VUCA-Welt! Ohne Qualität geht nichts! Doch das bisherige Qualitätsmanagement findet keine Antwort auf die Veränderungen der Zeit. Hohe Flexibilität und Komplexität, immer kürzere Zykluszeiten, Globalisierung, Vernetzung und gestiegene Anforderungen der Stakeholder sind nur einige Aspekte, die ein Umdenken erforderlich machen. Dieses Werk zeigt, wie ein zukunftsfähiges Qualitätsmanagement aussieht, das wirklich den Menschen in den Mittelpunkt stellt und das Thema Innovation als zentrale Anforderung definiert. Dabei werden Standardisierung und Agilität verbunden, eine Balance zwischen Stabilität und Veränderung hergestellt, die Beteiligten in den Mittelpunkt gestellt, aber auch die Prozesse berücksichtigt. - Konkret und konsequent umsetzungsorientiert - Unverzichtbar für alle, die auch in Zukunft Qualität liefern wollen! - Extra; E-Book inside

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Qualitätsmanagement in Beratungsstellen
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Qualitätsmanagement hat in Beratungs- und Bildungseinrichtungen zunehmend an Bedeutung gewonnen. Höhere Erwartungen der Klientel bzw. der Kunden an die Beratungsqualität, Anforderung von Qualitätsnachweisen durch Kostenträger und nicht zuletzt der eigene Anspruch an eine hohe Qualität der erbrachten Leistungen führen dazu, dass Beratungseinrichtungen ein praktikables und angemessenes Qualitätsmanagement einführen wollen. Das vorgestellte Qualitätskonzept basiert auf dem EFQM-Excellence Modell (European Foundation for Quality Management) und ist auf die besonderen Belange des Beratungssektors gut anwendbar. Im Mittelpunkt steht die Methode der Selbstbewertung, durch die Stärken und Verbesserungspotenziale identifiziert und in einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess übergeleitet werden. Der Fokus dieses Buches liegt auf der praktischen Anwendung des EFQM-Modells und bietet viele konkrete Beispiele aus der Beratungsarbeit. Es schliesst damit die Lücke zwischen QM-Lehrbüchern, EFQM-Materialien und der Praxis.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Qualitätsmanagement in der Sozialen Arbeit.
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

In den letzten Jahren sind 'Qualität', 'Qualitätsmanagement', 'Qualitätsentwicklung' zu einem zentralen Thema der Sozialen Arbeit geworden. Die Mitarbeiter in Einrichtungen der Sozialen Arbeit werden verstärkt mit der Anforderung konfrontiert, die Effektivität ihres Handelns nachzuweisen und Rechenschaft abzulegen über das Verhältnis von Aufwand und erzielter Wirkung. Sie sollen strukturierte Aktivitäten entwickeln für eine planmässige Verbesserung der Qualität ihres Handelns. Die Veröffentlichungen, in denen Reflexionen angestellt werden, Vorschläge unterbreitet werden und aus der Praxis berichtet wird, wie man diesen Anforderungen entsprechen soll, werden immer zahlreicher und unüberschaubarer. Dieses Buch informiert in einer kurz gefassten, übersichtlichen Zusammenfassung über die bisherige Qualitätsdebatte in der Sozialen Arbeit. Es vermittelt Orientierungen im Hinblick auf die zentralen Fragestellungen und methodischen Ausrichtungen des Qualitätsmanagements in der Sozialen Arbeit. Konzeptionelle Überlegungen und methodische Hinweise befähigen Leserinnen und Leser, Perspektiven eines fachlich tragfähigen Qualitätsmanagements gemeinsam mit anderen Mitarbeitern in der eigenen Einrichtung zu entwickeln. In der Darstellung wird deutlich, dass Qualitätsmanagement in der Sozialen Arbeit nicht primär im Transfer von in der Industrie oder in gewerblichen Dienstleistungen erprobten Verfahren bestehen kann, sondern dass jegliches Qualitätsmanagement der genauen Reflexion des jeweiligen Gegenstandes bzw. Arbeitsfeldes bedarf.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Messung der Patientenzufriedenheit in Einrichtu...
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: 1,6, Caritas-Akademie Köln-Hohenlind GmbH (Caritas Akademie Köln-Hohenlind GmbH), 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In den vergangenen Jahren ist der Druck auf Einrichtungen im Gesundheitswesen infolge von ökonomischen und politischen Veränderungen stark angewachsen. Die notwendige Optimierung der betrieblichen Aufbau- und Ablauforganisation wird durch ein zielgerichtetes Qualitätsmanagement erreicht, welches unter anderem auch die Erfassung von Beurteilungskriterien beinhaltet, nach denen Patienten die Qualität einer Einrichtung bewerten. Zur Ermittlung der Patientenzufriedenheit wird hierbei am häufigsten auf das Instrument des Fragebogens zurückgegriffen. Bei der kritischen Analyse von auf dem Markt befindlichen Fragebögen ist allerdings festzustellen, dass infolge fehlender wissenschaftlicher Vorgehensweise und Nichtbeachtung relevanter sozialpsychologischer Faktoren, kaum eine Befragung mit Zufriedenheitswerten unter 80% ausfällt. Die Notwendigkeit sich mit diesem Thema zu beschäftigen begründet sich nicht ausschliesslich im Vorhandensein der Forderung zur Erstellung einer Facharbeit im Weiterbildungsvertrag. So liegt die Intention für die Wahl des Themas hierin, dass die Berufsgruppe der Pflegenden einen wesentlichen Anteil am Leistungserstellungsprozess trägt. Daraus resultierend stellt sich für die Pflegedienstleitung, welche die Hauptverantwortung für die Durchführung der Pflege trägt, die Anforderung, die Versorgung der Patienten an deren Bedürfnisse auszurichten. Das Ziel dieser Facharbeit, welche anhand einer Literaturrecherche und eigener Erfahrungsreflexion erstellt wurde, ist es, die wesentlichen Einflussfaktoren auf die konzeptionelle Erstellung eines Fragebogens darzulegen und somit die Grundlagen für eine erfolgreiche und individuelle Fragebogenerstellung zu schaffen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Der Fragebogen als Instrument zur Messung der P...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: 1,6, Caritas-Akademie Köln-Hohenlind GmbH (Caritas Akademie Köln-Hohenlind GmbH), 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In den vergangenen Jahren ist der Druck auf Einrichtungen im Gesundheitswesen infolge von ökonomischen und politischen Veränderungen stark angewachsen. Die notwendige Optimierung der betrieblichen Aufbau- und Ablauforganisation wird durch ein zielgerichtetes Qualitätsmanagement erreicht, welches unter anderem auch die Erfassung von Beurteilungskriterien beinhaltet, nach denen Patienten die Qualität einer Einrichtung bewerten. Zur Ermittlung der Patientenzufriedenheit wird hierbei am häufigsten auf das Instrument des Fragebogens zurückgegriffen. Bei der kritischen Analyse von auf dem Markt befindlichen Fragebögen ist allerdings festzustellen, dass infolge fehlender wissenschaftlicher Vorgehensweise und Nichtbeachtung relevanter sozialpsychologischer Faktoren, kaum eine Befragung mit Zufriedenheitswerten unter 80% ausfällt. Die Notwendigkeit sich mit diesem Thema zu beschäftigen begründet sich nicht ausschliesslich im Vorhandensein der Forderung zur Erstellung einer Facharbeit im Weiterbildungsvertrag. So liegt die Intention für die Wahl des Themas hierin, dass die Berufsgruppe der Pflegenden einen wesentlichen Anteil am Leistungserstellungsprozess trägt. Daraus resultierend stellt sich für die Pflegedienstleitung, welche die Hauptverantwortung für die Durchführung der Pflege trägt, die Anforderung, die Versorgung der Patienten an deren Bedürfnisse auszurichten. Das Ziel dieser Facharbeit, welche anhand einer Literaturrecherche und eigener Erfahrungsreflexion erstellt wurde, ist es, die wesentlichen Einflussfaktoren auf die konzeptionelle Erstellung eines Fragebogens darzulegen und somit die Grundlagen für eine erfolgreiche und individuelle Fragebogenerstellung zu schaffen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot